Pflege mit ausgezeichneter Qualität

Der Friedenhort setzt sich ständig dafür ein, dass die Bewohner und ihre Angehörigen mit der Leistung der Einrichtung zufrieden sind. Im Rahmen getroffener Vereinbarungen können die Bewohner eine hohe Qualität jeglicher Dienstleistung erwarten.
Um diese Ziele erreichen zu können, strebt der Friedenshort als lernende Organisation eine ständige Verbesserung an. Motivierte und informierte Mitarbeiter verbessern die Qualität. Daher wird großer Wert auf einen guten Informationsfluss und ständige Weiterentwicklung der Mitarbeiter gelegt (Fort- und Weiterbildung).


Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter

Das Leitbild des Friedenshort bildet die Grundlage der Arbeit im Altenheim Friedenshort. Im täglichen Miteinander sind es jedoch die zahlreichen kompetenten Mitarbeiter, die mit sehr viel Einfühlungsvermögen und Engagement diese Werte mit Leben füllen. Eine erstklassige Qualifikation, Fortbildungen sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit im Team sind daher von elementarer Bedeutung für die Qualität der Pflege und des Zusammenlebens im Friedenshort.


Ergebnis „sehr gut” im Transparenz­bericht des MDK

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen (MDK) untersucht bundesweit nach einheitlichen Kriterien die Qualität in Pflegeheimen sowie die Zufriedenheit der Bewohner. Das Ergebnis der Prüfung wird in Form von Schulnoten im so genannten Transparenzbericht festgehalten. Das Altenheim Friedenshort wurde bei die letzten Prüfung im Jahr 2015 insgesamt mit „sehr gut“ (Note 1,1) bewertet.


Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Im Jahr 2005 wurde das Altenheim Friedenshort erstmalig nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Das gleichzeitig damit eingeführte Qualitätsmanagementsystem bietet klare Richtlinien für die tägliche Arbeit, lässt standartisierte Abläufe optimieren, gewährleistet eine lückenlose Dokumentation und ermöglicht bereits im Vorfeld das Erkennen möglicher Fehlerquellen. Eine Zertifizierung garantiert so die ständige Verbesserung des täglichen Handelns und die Erhöhung der Zufriedenheit der
Bewohner.


Zertifizierung für den Arbeitsschutz - MAAS-BGW

Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind eine wesentliche Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit und den wirtschaftlichen Erfolg unserer Einrichtung. Daher hat der Arbeitsschutz – insbesondere das Vermeiden von Gefährdungen unserer Mitarbeiter – die gleiche Priorität wie unsere Qualitätsziele. 
Der Friedenshort wurde als erstes Altenheim in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2005 nach dem Verfahren „qu.int.as” der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) zertifiziert.

nach oben